Treffpunkt Fahrland

e.V.

E-Mail Kontakt

wichtige Telefonnummern

Geschäftsstelle:

033208/50357

Kindergarten:

033208/50291

Hort:

033208/57520

Kinder- und Jugendfreizeitzentrum:

033208/21016

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherstatistik

HeuteHeute2802
GesternGestern4056
GesamtGesamt1442943

TREFFPUNKTFAHRLANDe.V.

Ketziner Str. 20 , 14476 Potsdam , Tel. 033208/50357

Leitbild

  1. Der Treffpunkt Fahrland e.V. ist ein seit 1993 anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, der sich in seinem Wirken insbesondere der Verwirklichung des Sozialstaatsprinzips verpflichtet fühlt. Er versteht sich als sozialer Dienstleister, der im Einzugsgebiet des Potsdamer Ortsteils Fahrland Angebote nach dem KJHG (SGB VIII) und gemäß seiner Satzungszwecke bereithält.
  2. In diesem Sinn beschäftigt der Treffpunkt Fahrland e.V. in den pädagogischen Aufgabenfeldern seiner Einrichtungen ausgebildete Fachkräfte, denen er regelmäßige arbeitsfeldspezifische Fortbildung ermöglicht und ab 2009 in Anlehnung an den TVöD vergütet sowie ggf. zu deren Unterstützung Honorarkräfte.
  3. Der Treffpunkt Fahrland e.V. baut in seiner Arbeit auf Motivierung zu und Förderung von ehrenamtlichem Engagement im Gemeinwesen und für seine satzungsgemäßen Zwecke, wobei seine Mitglieder und Förderer eine besonders aktive Rolle spielen.
  4. Um dem realen Bedarf der Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Sorgeberechtigten entsprechende Angebote zu unterbreiten, analysiert der Treffpunkt Fahrland e.V. regelmäßig die Lebenslage von Kindern , Jugendlichen und jungen Familien in seinem Einzugsgebiet.
  5. Er beteiligt sich aktiv an den Regional- und Facharbeitskreisen der Landeshauptstadt und wirkt eng mit den vor Ort aktiven Vereinen , anderen sozialen Dienstleistern , Fachverwaltungen , der Schule , der Kirchengemeinde und dem Ortsbeirat zusammen .
  6. Zur Verwirklichung seiner Zwecke betreibt der Treffpunkt Fahrland e.V. ab dem 20. Februar 1992 das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Fahrland, ab dem 01. Januar 2005 den Hort an der Regenbogenschule Fahrland und die KITA „Fahrländer Landmäuse“ und kooperiert seit dem 04. März 2008 mit Tagespflegepersonen. Er fördert die Tätigkeit von Jugendinitiativen und die Selbsthilfe von Elterngruppen.
  7. Die durch die Teams der Einrichtungen erarbeiteten Konzeptionen werden regelmäßig unter Einbeziehung der satzungsgemäßen Beiräte evaluiert und beschreiben näher, wie dieses Leitbild in den jeweiligen Einrichtungen mit Leben erfüllt werden soll.

Zuletzt geändert und beschlossen im November 2016

 

Der Treffpunkt Fahrland e.V. ist ein nach § 75 SGB VIII anerkannter freier Träger der Jugendhilfe ,eingetragen am Amtsgericht Potsdam Nr. 948